Aktion Artenschutz

Taten statt warten

Der Stieglitz

Stieglitz

Der Stieglitz ist auch als Distelfink bekannt. Er wurde vom Nabu Deutschland als "Vogel des Jahres 2016" gewählt. Seine Bestände sind bedroht. Dies hängt vor allem auch mit dem Schwinden seiner Futterpflanzen (Disteln) zusammen. Diese vermeintlichen "Unkräuter", die in Wirklichkeit nützliche Wildkräuter sind, dienen ihm als Lebensgrundlage. Hinzu kommt der Verlust von Nist- und Brutplätzen durch Flächenfraß und Monokulturen. Dabei ist der Vogel wie viele andere Singvögel ein Nützling. Er vertilgt Schadinsekten. Und mal ganz ehrlich: Was wäre das Frühjahr ohne Vogelkonzert?!

Kontakt: to.jaeger@aktion-artenschutz.de - Impressum